Salò oder Die 120 Tage von Sodom (3-Disc Limited Collector's Edition)
3-Disc Limited Collector's Edition
Originaltitel: Salò o le 120 giornate di Sodoma
Herkunftsland:  Italien
Jahr: 1975
Regisseur: Pier Paolo Pasolini
Freigabe: SPIO/JK SU(Film & Television)
EAN, Land, Regionalcode: 4-009750-398111
Laufzeit: 1:57 (117 Min.)
Verpackungstyp: Digipak
Bildformat: PAL, Color, 1.85:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 06. November 2013
Sammlungstyp: Besitz (#784)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 19. August 2015
Kaufpreis: Versteckt
Händler:  • filmundo
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Bewertung Audio: 0 / 10
Bewertung Extras: 0 / 10
Übersicht
Pier Paolo Pasolinis schockierendes Opus SALÒ ODER DIE 120 TAGE VON SODOM ist seit seiner Entstehung immer wieder Gegenstand heftiger Zensurdebatten. Kaum ein Film wurde so oft verfolgt, verstümmelt, angeklagt und verboten.

Kurz vor dem Ende der Mussolini-Herrschaft inszeniert eine Gruppe faschistischer und sadistischer Großbürger ein grausames Ritual: Sie nehmen junge Männer und Frauen gefangen und missbrauchen sie als Lust- und Folterobjekte. Die bizarren Perversionen und Demütigungen enden in einer todbringenden Orgie.

Nach einer frei adaptierten Romanvorlage des Marquis de Sade entwirft Pasolini in seinem radikalen letzten Werk einen apokalyptischen Albtraum sexueller Perversion und Gewalt. Das allegorische Meisterstück prangert in beunruhigender Ausweglosigkeit die entmenschlichte Machtbesessenheit und Zerstörungslust totalitärer Regime an. Auch als metaphorischer Protestschrei gegen die Ausschweifungen der Konsumgesellschaft bleibt SALÒ bis heute ein zeitlos-schmerzhafter Tabubrecher, ein Film, der aufschreit, anklagt und die Augen öffnet.
Notizen
DVD-Cover
Salò oder Die 120 Tage von Sodom (3-Disc Limited Collector's Edition)
Salò oder Die 120 Tage von Sodom (3-Disc Limited Collector's Edition)
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Drama
Studios
Production Studios:
 • United Artists
 • Produzioni Europee Associate
 • Les Productions Artistes Associés
Media Companies:
 • EuroVideo Bildprogramm
 • ILLUSIONS UNLTD. films
Audioformate
Deutsch  DTS HD Master Audio Mono
Italienisch  DTS HD Master Audio Mono
Deutsch  Dolby Digital Mono
Italienisch  Dolby Digital Mono
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature (BD)
2Main Feature (DVD)
3Bonus Materials
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Making Of
 • Entfernte Szenen
 • 24-seitiges Booklet
Mitarbeiter
Regie
Pier Paolo Pasolini....Regisseur
Autor(en)
Pier Paolo Pasolini....Autor
Produktion
Alberto Grimaldi....Produzent
Kinematographie
Tonino Delli Colli....Kameraführung
Schnitt
Nino Baragli....Schnitt
Musik
Ennio Morricone....Komponist
Sound
Domenico Pasquadibisceglie....Sound
Giorgio Loviscek....Sound
Fausto Ancillai....Re-Recording-Mixer
Künstlerische Gestaltung
Alfredo Tiberi....Make-up Artist
Danilo Donati....Costume Designer
Dante Ferretti....Production Designer
Besetzung
Signori
Paolo Bonacelli
Giorgio Cataldi
Umberto P. Quintavalle
Aldo Valletti
Narratrici
Caterina Boratto
Elsa De Giorgi
Helene Surgere
Sonia Saviange
Vittime (Maschi)
Sergio Fascetti
Bruno Musso
Antonio Orlando
Claudio Cicchetti
Franco Merli
Umberto Chessari
Lamberto Book
Gaspare Di Jenno
Vittime (Femmine)
Giuliana Melis
Faridah Malik
Graziella Aniceto
Renata Moar
Dorit Henke
Antinisca Nemour
Benedetta Gaetani
Olga Andreis
Figlie
Tatiana Mogilansky
Susanna Radaelli
Giuliana Orlandi
Liana Acquaviva
Militi
Rinaldo Missaglia
Giuseppe Patruno
Guido Galletti
Efisio Etzi
Collaborazionisti
Claudio Troccoli
Fabrizio Menichini
Maurizio Valaguzza
Ezio Manni
Ruffiane e Serve
Paola Pieracci
Carla Terlizzi
Anna Maria Dossena
Anna Recchimuzzi
Ines Pellegrini